Vier Tage Skifahren am Arlberg 2018 22. -26. Februar  4 Tage Sonne und eine Unmenge Schnee! Nur nach dem unberührten Schnee mussten  unser Freaks dieses Jahr etwas länger suchen, aber schlau wie die sind war auch dies kein Problem.  So kamen all 26 Skifreunde auf ihre Kosten und die Abende im Gasthaus               Rößle in Braz, bei feinsten Essen und Trinken, trugen  maßgeblich zu unserer fröhlichen und  ausgelassenen Stimmung bei. Nur der Samstagabend an dem schon fast  alle totmüde waren und wir warten mussten bis unser Ranzenriegeboss Werner
Dias
Dias 1
Dias 1
Dias 1
Dias 1
Dias 1
Dias 1
Vier Tage Skifahren am Arlberg 2018 22. -26. Februar  4 Tage Sonne und eine Unmenge Schnee!  Nur nach dem unberührten Schnee mussten   unser Freaks dieses Jahr etwas länger suchen,  aber schlau wie die sind war auch dies kein Problem.   So kamen all 26 Skifreunde auf ihre Kosten und die Abende im Gasthaus                Rößle in Braz,  bei feinsten Essen und Trinken, trugen   maßgeblich zu unserer fröhlichen und   ausgelassenen Stimmung bei.  Nur der Samstagabend an dem schon fast   alle totmüde waren und wir warten mussten bis unser  Ranzenriegeboss Werner endlich 65 Jahre alt wurde und der Ehrenranzenboss Norbert ihn mit einem Schnaps zum jüngste Ehrenranzer ernennen konnte, gestaltete sich etwas zäh den unsere Witzleerzählerprofis waren nicht dabei.  Die Freaks um unseren Mane überreichte ihm eine Tüte mit  einigen Leckereien aus dem neu eröffneten Brotlädele in Zürs  und Ranzenbruder Ewald dichtete noch ein paar Zeilen dazu.  So konnte der neue, etwas verschnupfte   Ehrenranzer, einen braven Buben, so wie er immer sagt, ins  Bett legen.  Am nächsten Morgen wurde er auch noch mit einem Geburtstagskuchen überrascht.  Unserem Organisator Toni gebührt an dieser Stelle ein ganz herzliches Danke!  Und hoffentlich konnten wir ihn davon überzeugen, dass er auch im nächsten Jahr der richtige Mann für dies Aufgabe ist.
Dias3
Dias 4
Dias 2